Dr. med. Ursula Immesberger

  • Studium in Gie√üen und Mainz
  • Approbation und Promotion 1983
  • Assistenz√§rztin von 1983 bis 1990
  • Seit 1990 Weiterbildungsassistentin, anschlie√üend Gr√ľndung der Gemeinschaftspraxis
  • Fachkundenachweis Rettungswesen
  • Ern√§hrungsbeauftragte √Ąrztin der Deutschen Akademie f√ľr Ern√§hrungsmedizin
  • Diplom des Deutschen Sport√§rztebundes (Weiterbildung zum Sportmediziner)
  • Klinische Geriatrie